Donnerstag, 13. März 2014

Pieks - mini-RUMS

Es ist ja schonmal durchs Bild gehüpft... mein Zuwachs in der Näh-Ecke... aber nun soll es doch einmal kurz erwähnt werden. Nicht schön, aber selten...und passend zur Restlichen Näh-Ecken Farbgestaltung... ;-)

Mir fehlte immer ein zweites Nadelkissen, weil das Eine irgendwie immer auf der falschen Seite liegt, kennt ihr das?
Nunja, nun war es soweit, vor ... öh... zwei drei Wochen habe ich mir ein Tellerchen geschnappt und meinen Trickmarker und na klar ne Schere, näch? 
Das Teufelchen hat seine Füllung gespendet und das MöchtegernPaspelband hatte ich vor einer Weile mal testweise nach dieser Anleitung gemacht. War prinzipiell nicht so schwer, nur hatte ich da noch kein festes Band und hab's erstmal mit dickem Wollgarn versucht um das Prinzip erstmal raus zu bekommen. Den Fuß zu wechseln muss ich auch keine Lust gehabt haben, seh ich grad beim verlinken.... ;-) Erste Versuche wegschmeißen wollt ich dann auch nicht und so kommt's nun hier zum Einsatz:

Vorder- und Rückseite sind mit dem Wischtuch verstärkt aus dem ich auch mein Häkel-Etui gemacht habe.


Die Wendeöffnung war grad noch groß genug.... ;-)



Hat jemand schonmal ein Jahrmarkt-Stofftier aufgeschnitten? ... Pfui... 


Wie gesagt: Nicht schön, aber passend... ;-)

Ausserdem habe ich jetzt offiziell den Zweiten Stoff in der Näh-Ecke, den ich Contadina für Joshua geschickt hatte. Ist ihr bestimmt nicht entgangen. ;-)

MEIN Nadelkissen schicke ich dann mal zu RUMS.

Kommentare:

  1. *hihi*

    Woher weißt du denn, dass mir nicht entgeht? *g*

    Also fast nix, will heißen, ich merke es meistens, häufig, ab und zu, manchmal oder so... ;-)

    Ich habe ganz viele Nadelkissen mittlerweile und alle sind in Betrieb, weil die Dinger die blöde Angewohnheit haben, immer genau da zu sein, wo ich sie nicht brauche - deshalb auch mehrere! :-)

    Das ist doch mal eine Super-Resteverwertung. Kleine Stoffstücke, Paspelversuche und Stofftier"merkwürdigkeiten" sinnvoll weiterverwendet.
    Ich find's klasse!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...zwischen den Zeilen gelesen... *gg*

      Das wird bestimmt auch nicht das letzte Nadelkissen gewesen sein. Ein oder zwei Kleine kommen bestimmt noch, die ich dann direkt an/auf die Husky kletten werde... ;-)
      Vielleicht kann man auch mal Eins patchen?? *gg*

      Schon im Kopf designende Grüße
      AnnL :-)

      Löschen