Donnerstag, 28. November 2013

Leicht verzettelt

Jajaaaaa..... kaum drei Tage im Besitz einer Nähmaschine, schon hat man 100 Sachen gleichzeitig in Arbeit :-O *huch*
Mir schwirren grad so viele Sachen im Kopf, ich weiß gar nicht was ich zuerst machen soll. Zu allem Überfluß habe ich auch noch mehrere Projekte gleichzeitig gestartet:

1.) Kuschelhose für zu Hause
Neulich hatte ich doch tatsächlich keine passende Kuschelhose für's kleine K mehr im Schrank, weil schon wieder 2-3 in den Erbkarton für Schwä3 gelandet sind. Pfui...
Also "schnellmal" gesucht und wo auch sonst bei Schnabelina die Hose vom Bodykleid Luisa gefunden und in passender Größe auf mein Schnittmuster-Backpapier übertragen. 
Jetzt liegt es da seit... ja... äh.... ich glaube seit einer Woche in meiiner Nähecke und wartet auf Zuschnitt und Nähen.... ~To be continued~

2.) Nähecke
Die letzten zwei Tage habe ich ein weiteres Zubehör für meine Nähecke weiter gemacht. Wird aber auch Zeit, dass das da mal weiter geht und ich das fertige Endprodukt hier und sonst überall mal vorstellen kann.
Fertig ist es immer noch nicht, aber wenn das große K mal Zeit hat, könnte das schonmal an seinen Bestimmungsort....  ~To be continued~

3.) Logo
Vor zwei oder drei Wochen habe ich mal angefangen mir ein Logo zu entwerfen. Ist schon gar nicht so verkehrt, allerdings wartet der CAD-Entwurf noch auf Tuning im GIMP. Hmm.... na wann ich dafür mal Zeit hab. Nähecke und diverses Andere geht erstmal vor... ~To be continued~
 
4.) Nikon-Behausung
Und dann war da ja noch meine neue Kamera! *immernochfreu*
Nach längerem Überlegen, habe ich beschlossen, dass ich keine große Tasche für Alles haben will. Oft genug nimmt man spontan doch lieber nur die Kamera mit und will nicht das ganze Zubehör mitschleppen.
Daaaarum bastel ich grad an einem Schnitt für eine Solo-Tasche in kameraform, die dann im Deckel und evtl. an den Seiten noch kleine Fächer für Karten, Zweitakku oder sonstwas hat. 
Wenn das fertig und die Nikon umgezogen ist, werde ich die Kühltasche zur Zubehörtasche mit Innenaufteilung pimpen (oder ich mach doch noch eine in ähnlicher Größe ;-) ) und dann soll das erstmal so... ~To be continued~

5.) Schlafanzug
Waaah.... Hochwasser in allen (bis auf einen) Schlafanzügen von kleinem K! Über Nacht! ;-P
Das gibbet doch nicht... Der Nächste ist ein Zweiteiler und noch viel zu groß.Schade! 
Also warum nicht als Übergang selbst einen Einteiler nähen? Gibts doch bestimmt irgendwo...
Ja von wegen... Doof und dusselig gesucht habe ich mich im WWW und vorgestern dann erstmal nur etwas ähnliches in Größe 62/68 gefunden (weiß leider nicht mehr wo). Tja... DEZENT zu klein, wenn der Herr schon 86 bzw. beginnende 92 hat, also habe ich mich gestern Abend hingesetzt und ne Weile an meinem CAD-Programm gebastelt. Nun habe ich einen Schnitt in 86 liegen, der noch auf's Backpapier, zugeschnnitten und genäht werden möchte...  ~To be continued~

6.) Fotos
Weihnachten kommt ja wieder mal so plötzlich....
Ich müsste irgendwie nochmal die gesamten Fotos vom kleinen K sortieren, sichten und die weihnachtsgeschenketauglichen Aussuchen, gestalten .... usw. usf... Was man als Mama halt so den Omas und Opas zu Weihnachten schenkt. Ihr kennt das ja... ;-P
schade, dass fast schon der November vorbei ist. 
~To be continued~


7.) Büro-Finish
Vor ein paar Wochen habe ich mein Büro neu gestrichen und Vorhänge an die Regale gemacht und so. Ich wollte, dass es ordentlicher und gemütlicher aussieht. Naja, da hier noch Farbe etc. rum steht, weil ich noch mit Abtöner senkrechte Streifen an die Wand machen wollte, wo das große Afrikabild und meine Pinnwand ist, und hier noch diverse Sachen zum Verkauf und schon ein paar Weihnachtsgeschenke für's kleine K rumstehen, hat sich das mit der Ordnung noch nicht so wirklich.
Mit Möbel rücken, abkleben und vorstreichen ist das aber nicht in ein oder zwei Mittagsstungen getan (zumal ich hier auch arbeite) und so wartet die weiße Wand ebenfalls vergeblich auf Vollendung... ~To be continued~


Von den noch nicht angefangenen Sachen red ich denn mal lieber nicht. Die hätte ich nämlich am Liebsten auch schon fertig. 
Vielleicht mach ich mir besser mal eine To-Do Liste?

Beim Thema Schlafanzug würde mich interessieren, was ihr besser / praktischer findet: Ein- oder Zweiteiler? Bzw. bei welcher Größe habt ihr vom Einteiler zum Zweiteiler gewechselt?

PS.: Danke für's Lesen! ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen